Arcimboldo : Radio OÖ – live vom Linzer Südbahnhof 19.01.2017

Gusto auf eine feine Mostsuppe? Foto: LK OÖ

In der Live Sendung „Arcimboldo“ auf Radio Oberösterreich können Sie am Samstag 21.Jänner am Linzer Südbahnhofmarkt der Seminarbäuerin Monika Lindbichler-Sohneg bei der Zubereitung der köstlichen Mostschaumsuppe und Moststangerl direkt in den Kochtopf schauen.  Wie Qualitätsmost produziert wird, erfahren Besucher und Hörer von Radio Oberösterreich in der Zeit von 10 bis 11 Uhr von der Mostproduzentin Mag. Irene Wurm aus St. Florian. KOMMEN und VERKOSTEN, oder ZUHÖREN und vor allem NACHKOCHEN. Die Rezepte finden Sie nach der Sendung auf der ORF Seite unter „Kochen in Arcimboldo“.   http://ooe.orf.at/radio/

 

Rezept für die feine Mostsuppe

Zutaten: 1 Zwiebel, 50 g Butter, 80 g Karotten, 80 g Sellerie, 50 g Petersilwurzel, 1/2 Stange Porree, etwas Knoblauch, 1/8 l  halbmilder oder rescher Qualitätsmost – erhältlich direkt bei den Produzenten oder in der Mosteria am Südbahnhofmarkt – 1/8 Sauerrahm oder Schlagrahm, circa 3/4 L Rindsuppe, Salz, weißer Pfeffer, 1 EL  Mehl.

Zubereitung: Die würfelig geschnittenen Zwiebel in Butter goldgelb andünsten, blättrig geschnittenes Wurzelwerk beigeben und weiterdünsten. Den Knoblauch hinzufügen, das Ganze mit Mehl stauben und goldbraun rösten. Mit Rindsuppe – alternativ kann auch klare Gemüsesuppe verwendet werden – aufgießen und leicht köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Anschließend alles fein pürieren und den Sauerrahm bzw. Schlagrahm einrühren. Den Qualitätsmost beigeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Anstelle von Qualitätsmost kann auch Mostsekt verwendet werden. Mit getoasteten Schwarzbrotwürfeln servieren – besonders appetitlich sieht die Einlage aus, wenn mit kleinen Keksausstechern Formen ausgestochen werden.

Qualitätsmostbetriebe OÖ: OÖ_Qualitätsmostproduzenten_mit_staatlicher_Prüfnummer_2017