„oö Jungmostprämierung“ geht in die elfte Runde 22.09.2017

Sehr geehrte Mostproduzenten, die „oö Jungmost-Prämierung“ geht in die elfte Runde und wir laden Sie zur Teilnahme an der Jungmostprämierung der Landwirtschaftskammer herzlich ein.

Durch die Jungmost-Prämierung können Sie Ihren Jungmost, einen klassischen Mischlingsmost mit staatlicher Prüfnummer, dem Mostliebhaber besonders sichtbar machen.

Die Ausschreibung sowie das Antragsformular für die staatliche Prüfnummer und die Obstweinverordnung stehen Ihnen als Download zur Verfügung.

Einreichkriterien

  • Frischer, fruchtiger und spritziger Apfel-Birnen-Most
  • Erfüllung der Kriterien für Qualitätsmost mit staatlicher Prüfnummer laut Obstweinverordnung 2014 (§16 Produktspezifikation von Qualitätsobstwein).
  • Der Jungmost muss einen Restzuckergehalt der Geschmacksangabe EXTRATROCKEN oder TROCKEN entsprechen.

Anmeldung:

Anmeldung bis 11.10.2017 (Anzahl der voraussichtlich eingereichten Proben, geplante Füllmenge und Abfüllbetrieb) per Mail an Ingrid Leibetseder (ingrid.leibetseder@lk-ooe.at) oder unter 050/6902-1574 erforderlich.

Auf Ihre Teilnahme freuen wir uns!

 

Die Obstweinverordnung, das Antragsformular und die vollständige Ausschreibung steht Ihnen als Download zur Verfügung!

Top_Aktuell_Einladung_11._Jungsmost-Prämierung

Obstweinverordnung_BGBLA_2014_II_18

Antragsformular__Pruefnummer_BA_Klosterneuburg_2017